Die Buschklopfer

machen Theater in Kulmbach…

Piraten in der Rumpelkammer

Liebe Theaterbegeisterte, Freunde und Fans der Buschklopfer,

auch in diesem Advent freuen wir uns wieder ein Kinderstück auf die Bühne bringen zu können. Wir spielen:

„Piraten in der Rumpelkammer“
von Christina Stenger

piraten3

 

„Kapitän Smudge und sein Pirat Kuddel schauen nicht schlecht, als sie sich plötzlich ohne Schiff, ohne Meer, ohne Mannschaft und vor allem ganz ohne ihr Abenteuer in einer staubigen Rumpelkammer wiederfinden. Wie um Himmels Willen sind sie denn hier gelandet?! Und noch mehr: Wie können sie jemals wieder hier rauskommen? Sie sind aus dem Manuskript ihrer eigenen Geschichte gefallen – und diese Geschichte hat noch kein Ende! Doch ohne dies gibt es keine Heimkehr. Da hilft nur eins: Die Autorin, Frau Ritter, die die Geschichte begonnen hat, muss das Abenteuer zu Ende bringen. Doch als die endlich kapiert, was hier vor sich geht, kann sie leider nicht helfen: Ihr fällt absolut nichts mehr ein! Was nun? Kuddel hat die rettende Idee: Mit gemeinsamer Improvisation und natürlich der Hilfe des Publikums kommt die Geschichte zu einem glücklichen Ende.“

Unter der Regie von Cosima Asen ist diese Piratenkomödie
für Jung, Alt und alles und jeden dazwischen wunderbar geeignet.
Die Aufführungsdauer wird ca. 60 Minuten betragen.
Aufführungsort ist das Kinder- und Jugendkulturzentrum „ALTE SPINNEREI“
am Sonntag, 11. 12. um 15 Uhr.

Mit einem herbstlichen Gruß,
Die Buschklopfer

Carolin Wagner
1.Vorstand

HUNDEWETTER

hundewetter-plakat-als-jpeg

Ein Pariser Café. Drei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Ein schlecht gelaunter Kellner. Hundewetter. Und die Komödie nimmt ihren Lauf.
Helene, taffe Geschäftsfrau, aufopfernde Ehefrau und Mutter. Lulu, alleinerziehend, Inhaberin eines Dessous-Geschäfts. Gabrielle, Single und depressiv. An einem Morgen im September treffen diese drei Frauen in einem Pariser Café aufeinander. Draußen wird das Wetter von Minute zu Minute schlimmer; die Damen sitzen fest. Und plötzlich kommen sie sich näher als ihnen lieb ist. Alles unter den Augen eines missmutigen Kellners, der immer mehr seine liebe Mühe damit hat, die wildgewordenen Frauen in Schach zu halten.
Eine Komödie mitten aus dem Leben. Mit ironischem Humor, rasantem Sprachwitz und einem melancholischen Unterton lässt die Autorin die Fetzen fliegen und Fassaden einstürzen. Nur eins ist sicher… Am Ende wird keine(r) mehr die(der) selbe sein.

 

KARTEN AB SOFORT ERHÄLTLICH:
ONLINE www.okticket.de
OFFLINE Schreibwaren Hofmann,
Bayerische Rundschau,
Touristinfo Kulmbach (09221 – 95 88 0)
und an vielen weiteren Vorverkaufsstellen

Sie finden die Buschklopfer auch bei Facebook:   facebook  

Mit unserem Newsletter erhalten Sie die neuesten Informationen direkt in Ihrem E-Mail-Postfach.

 

Hier können Sie sich für den Newsletter anmelden:

 

Newsletter