Kategorien
RegieSchauspiel

Uwe Hoppe

Ist seit 2002 bei den Buschklopfern als Regisseur, Autor und Schauspieler tätig.
Alle drei Berufe über er auch an Theatern in anderen Städten Deutschlands aus. Er lebt in Stuttgart und Bayreuth. Hobbys sind Opern- und Konzertbesuche, lesen und Musik hören, wandern. Inzwischen nach cholerischen Zeiten relativ abgeklärt. Sein Zynismus und seine Neigung zu Ironie halten sich fast in Grenzen.

  • 2002 – 2003 Shakespeare „Viel Lärm um nichts“ REGIE
  • 2003 „Die Schneekönigin“ TEXT
  • 2004 „Arsen und Spitzenhäubchen“ REGIE
  • 2004 „Rotkäppchen“ TEXT
  • 2004 – 2006 „Ein Sommernachtstraum“ REGIE
  • 2006 – 2007 „Von Liebe keine Spur oder Der Brummbär“ TEXT und REGIE
  • 2007 „Karlis Tante“ TEXTFASSUNG und REGIE
  • 2008 „Die witzigen Weiber von Windsor“ ÜBERSETZUNG und REGIE
  • 2008 „Wen der Hafer sticht“ TEXT und REGIE
  • 2009 „Die Bremer Stadtmusikanten“ TEXT und REGIE
  • 2010 – 2011 „Triumph der Liebe“ ÜBERSETZUNG und REGIE
  • 2011 „Hexenschuss“ REGIE
  • 2014 -2015 „ Die beglückte Schäferin Bellinde“ TEXT und REGIE , ROLLE: Hexe
  • 2016 – 2017 „Eine Mittsommernachtssexkomödie“ REGIE
  • 2019 „Was ihr wollt“ ÜBERSETZUNG und REGIE